Aufheizen

NAH. UND NACHHALTIG.

Blockheizkraftwerk Tiengen Stadtmitte

Blockheizkraftwerk Tiengen Stadtmitte

(vom 15.06.2020)

Im bestehenden Bahnhof wurde nach einem umfangreichen Ausbruch von Bestandswänden und Herstellungeines Betonbodens im Kellerbereich eine auf engstem Raum konzipierte Wärmeerzeugungsanlage installiert. Die Anlage umfasst neben 2 BHKW-Modulen mit einer Leistung von 115 kW thermisch, sowie 189 kW thermisch, 2 Gasheizkessel mit einer Leistung von jeweils 742 kW. Um für eine mögliche Erhöhung der Wärmeversorgung mit einem weiteren Modul gerüstet zu sein, wurden neben einer entsprechenden räumlichen Aufteilung und Aggregatanordnung alle Medienanschlüsse für ein weiteres BHKW vorbereitet. Um die Taktzeiten der Module insbesondere in der Schwachlastzeit (Sommerbetrieb) eingrenzen zu können, ist ein stehender Schichtenspeicher hydraulisch in das Gesamtsystem eingebunden.

zurück