Glasfaseranschluss für die Gewerbeschule in Waldshut

Glasfaseranschluss für die Gewerbeschule in Waldshut

(vom 10.02.2022)

Wir freuen uns der Gewerbeschule in Waldshut eine zuverlässige und stabile Internetverbindung über Glasfaser bieten zu können. Diesen Wunsch konnten wir nach einer Anfrage an uns erfüllen.

Markus Siebold vom Landratsamt Waldshut (Amt für Kreissschulen und Liegenschaften) freut sich, dass die Schulen nun endlich zuversichtlich in die Zukunft blicken können.

„Eine stabile und zuverlässige Internetverbindung ist für den Unterricht der Schüler zwingend notwendig. Die Internetverbindung läuft seit der Einrichtung über die Stadtwerke Ende 2020 störungsfrei und die Verbindungsqualität sowie Geschwindigkeit hat sich in unseren Beruflichen Schulen deutlich wahrnehmbar verbessert.“ , so Markus Siebold.

„Da wir mit der Leistung der Stadtwerke Waldshut-Tiengen GmbH sehr zufrieden sind, soll als nächstes eine Verbindung zwischen den Schulen in Waldshut und den Schulen in Tiengen realisiert werden, so dass damit alle Schulen von dieser Leistung profitieren können.“ , so Markus Siebold.

Wir haben im Dezember des letzten Jahres nach einer Bauzeit von nur zwei Wochen die gewerbliche Schule in Waldshut an das Glasfasernetz anschließen können. Es bestand bereits eine Hauptleitung vom Kaitle bis zum Stellwerk Waldshut entlang der Bahnlinie. Von dort aus wurde dann eine Verbindung zur gewerblichen Schule in Waldshut gelegt mit einer Länge von circa 400 Meter.

„Die gewerbliche Schule hat nun mit den Stadtwerken Waldshut-Tiengen einen zuverlässigen Partner vor Ort gefunden. Wir bedanken uns für das uns gegenüber erbrachte Vertrauen und wünschen eine partnerschaftliche und zuverlässige Zusammenarbeit“, so Siegfried Pflüger.

 

zurück