Kundenservice
07741 833-605
Mo-Do: 8-12 u.14 -16 Uhr
Fr: 8-12 Uhr

Störungsnummer
Strom: 0152 546505-08
Wasser: 0152 546505-10
Außerhalb der Servicezeiten

  • >

Umstellung der Innenbeleuchtung auf LED

Die Stadtwerke Waldshut-Tiengen GmbH hat beschlossen, die Innenbeleuchtung im kaufmännischen Verwaltungs- sowie im technischen Betriebsgebäude zu erneuern und die alten Leuchten durch LED-Leuchten zu ersetzen.

Wir rechnen damit, durch diese Maßnahme eine Energieeinsparung von 70% zu erzielen und tragen damit zum Umweltschutz bei.

Die Maßnahme wird aus der nationalen Klimaschutzinitiative der Bundesregierung mit 30 % der zuwendungsfähigen Kosten durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) gefördert. Bei voraussichtlichen Gesamtkosten von 20.234 € beträgt die Förderung 6.070 €.

Mit der Projektabwicklung hat das BMU den Projektträger Jülich beauftragt.

Informationen zum Förderprojekt

Zuwendungsempfänger: Stadtwerke Waldshut-Tiengen GmbH

Zuwendung aus den Mitteln der Nationalen Klimaschutzinitiative, Haushaltsjahr 2016, für das Vorhaben:

"KSI: Umstellung der Innenbeleuchtung auf LED Kaufm. Verwaltung + Technisches Betriebsgebäude“

Förderkennzeichen:                           03K04134

Bewilligungszeitraum:                        01.08.2016 bis 31.07.2017

Link zum Projektträger Jülich:           www.ptj.de/klimaschutzinitiative-kommunen

 

Nationale Klimaschutzinitiative

Mit der Nationalen Klima­schutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumwelt­ministerium seit 2008 zahl­reiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzak­tivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen.

Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Kli­maschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klima­schutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen.

 

zurück