Kundenservice
07741 833-605
Mo-Do: 8-12 u.14 -16 Uhr
Fr: 8-12 Uhr

Störungsnummer
Strom: 0152 546505-08
Wasser: 0152 546505-10
Außerhalb der Servicezeiten

  • >

Start des E-Car-Sharing-Projekts in Waldshut-Tiengen

Die Stadtwerke Waldshut-Tiengen GmbH arbeitet weiter an der Zukunft. Mit dem Partner my-e-car realisiert sie in Waldshut-Tiengen ein E-Car-Sharing-Projekt mit vorerst fünf Elektrofahrzeugen. Diese Fahrzeuge stehen nicht nur den Mitarbeitern der Stadt, Landratsamt und Stadtwerke zur Verfügung, sondern auch Firmen, Institutionen und interessierten Bürgerinnen und Bürgern. Die E-Fahrzeuge sind an fünf verschiedenen Standorten in Waldshut-Tiengen verteilt unter anderem vor dem Stadtwerke-Gebäude in der Peter-Thumb-Straße 1, beim Stadtbauamt, beim Hochrhein-Gymnasium und vor dem Landratsamt. Die jeweils ausgewiesenen zwei Stellplätze pro Standort sind mit einer Schnellladestation ausgerüstet, wo auch fremde Elektrofahrzeuge betankt werden können. Die Elektrofahrzeuge können über www.my-e-car.de jederzeit gebucht werden. Hierfür ist eine vorherige einmalige Registrierung notwendig. Kunden der Stadtwerke Waldshut-Tiengen GmbH erhalten eine Vergünstigung.

Bei den Fahrzeugen handelt es sich um Renault Zoe mit 88 PS, 5 Türen und 5 Plätzen. Die Fahrzeuge sind mit einem Navigationssystem ausgestattet und sind über das Schnellladesystem innerhalb einer Stunde vollgeladen. Mit einem Schuko-Stecker dauert der Ladevorgang etwa 12 Stunden. Sie verbrauchen 15 kWh pro 100 km. Die Reichweite beträgt zwischen 100 und 150 km, je nach Jahreszeit.

Landrat Dr. Martin Kistler und Oberbürgermeister Dr. Philipp Frank freuen sich gemeinsam mit den Projektbeteiligten Simon Brugger und Matthias-Martin Lübke von my-e-car, Horst Schmidle und Oliver Schmelz von den Stadtwerken und Bürgermeister Martin Gruner und Erik Böffgen von der Stadt Waldshut-Tiengen, dass mit diesem Projekt eine weitere Maßnahme des Klimaschutzkonzeptes der Stadt Waldshut-Tiengen umgesetzt wird.

zurück