Kundenservice
07741 833-605
Mo-Do: 8-12 u.14 -16 Uhr
Fr: 8-12 Uhr

Störungsnummer
Strom: 0152 546505-08
Wasser: 0152 546505-10
Außerhalb der Servicezeiten

  • >

Stadtwerke Waldshut-Tiengen und Konstanz kooperieren beim Breitbandausbau

Die Stadtwerke Waldshut-Tiengen werden Telekommunikationsanbieter, die Stadtwerke Konstanz sorgen im Hintergrund für den Betrieb des Telekommunikationsnetzes. Horst Schmidle, Geschäftsführer in Waldshut-Tiengen, ist begeistert von dieser Lösung: „Wir profitieren sehr von dieser Partnerschaft. Die Zusammenarbeit über die Kreisgrenze hinweg ist ausgezeichnet.“ Die Stadtwerke Konstanz stellen den Kollegen am Hochrhein ihr Wissen gerne zur Verfügung. „Wir haben durch den Ausbau des Glasfasernetzes in Konstanz und der Region sehr viel Erfahrung gesammelt und bieten seit geraumer Zeit ein komplettes Telekommunikations-Portfolio an“, sagt Geschäftsführer Kuno Werner.

Waldshut-Tiengens Oberbürgermeister Dr. Philipp Frank erfreut: „Ein guter Tag für die Stadt und die Stadtwerke. Die Stadtwerke erweitern ihr Portfolio um ein weiteres wichtiges Angebot. Wichtiges Signal an unsere heimische Wirtschaft, bei einem sehr vertrauensvollen Partner direkt vor Ort IT-Dienstleistungen zu beziehen. Die Strategie der Stadtwerke deckt sich 1:1 mit den Zielen und Interessen der Stadt, der Bürgerschaft eine gut funktionierende Breitbandinfrastruktur anzubieten.“

Die Stadtwerke Waldshut-Tiengen bauen ein Glasfasernetz auf, um schnelles Internet und Telefonie anbieten zu können. Die ersten Kunden werden schon bald ans Netz gehen. Die Produkte und Signale werden in den Konstanzer Rechenzentren erzeugt und verwaltet. Die Datenverbindung zwischen Waldshut-Tiengen und Konstanz erfolgt über die Schweiz. Die Bandbreite ist dabei mit 10 Gbit/s (Gigabit pro Sekunde) hervorragend und bietet alle Möglichkeiten. Mit grenzüberschreitenden Anbindungen haben die Stadtwerke Konstanz bereits Erfahrung gesammelt. Sie sind künftig für den Betrieb des Waldshuter Netzes zuständig. Die Stadtwerke Waldshut-Tiengen GmbH wird das Glasfasernetz nach und nach ausbauen. Dabei haben die Gewerbegebiete in Waldshut-Tiengen erste Priorität. Es wird nach und nach ausgebaut. Aus diesem Grund hatten die Stadtwerke Waldshut-Tiengen nach einem erfahrenen Betreiber auf Augenhöhe gesucht, der auch in der Digitalisierung aktiv ist. Mit der großen Datenrate sind übergreifenden Digitalisierungsprojekten keine Grenzen gesetzt.

Die Stadtwerke Waldshut-Tiengen haben nun die optimale Basis um ihr Telekommunikationsprodukt „netz:werk“ (www.netzwerk-wt.de) anzubieten. Das Produkt der Stadtwerke Konstanz heißt „SeeConnect“ (www.seeconnect.de).

 

v.l. aus Waldshut-Tiengen Norbert Bodmer, Andreas Rutschmann, Oliver Schmelz, Thomas Schilling, GF Horst Schmidle, Oberbürgermeister Dr. Philipp Frank, aus Konstanz Roland Stader, GF Kuno Werner, Dieter Gruber
zurück